Einmal Gold und zweimal Silber für SPD-Mitglieder

Veröffentlicht am 24.10.2014 in Ortsverein
SPD Ehrungen 2014
Die Vorsitzenden Franz Doll, Volker Heicappell und Hans Kimmig (rechts) mit den Jubilaren Franz Huber (>40), Josef Herrmann (50) und Harald Völlmer (40).

Ortsverein Oppenau/Bad Peterstal-Griesbach ehrt Genossen

Der SPD-Ortsverein Oppenau/Bad Peterstal-Griesbach hat in seiner Mitgliederversammlung drei Mitglieder für ihre lange Zugehörigkeit zur Partei geehrt. Die Ortsvereinsvorsitzenden Volker Heicappell, Franz Doll und Hansi Kimmig überreichten Josef Herrmann für 50 Jahre Mitgliedschaft die Goldene Nadel der Partei und eine Urkunde, unterschrieben von Bundesparteichef Sigmar Gabriel und dem Landesvorsitzenden Nils Schmid. Josef Herrmann war maßgeblich am Aufbau des Ortsvereins beteiligt. Er war in vielen Wahlkämpfen ein wichtiger Organisator und engagierte sich immer im Vorstand. Josef Herrmann trug wesentlich mit dazu bei, dass die SPD Oppenau in den Siebzigerjahren des vorigen Jahrhunderts zu einem der mitgliederstärksten Ortsvereine im Ortenaukreis wurde. Vorbildliche Mitarbeit zeigten auch Franz Huber und Harald Völlmer. Sie wurden für über 40 Jahre Mitgliedschaft mit der Silbernen Nadel und einer Urkunde geehrt. Beide traten in der Zeit in den Ortsverein ein, als die SPD auf Bundesebene ihre Hochzeit erlebte. Sie wäre allerdings nicht in diese Spitzenposition gekommen, hätten nicht Mitglieder wie Josef Herrmann, Franz Huber und Harald Völlmer mit Basisarbeit den Erfolg garantiert und mit ihrem Einsatz in der Partei und in der Kommunalpolitik der SPD ein vertrauensvolles Gesicht gegeben. Das hob der Vorstand des Ortsvereins in der Mitgliederversammlung hervor.  

 
 

Wetter in Oppenau

 

 









 

SPD Oppenau bei Twitter

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Spenden für den Ortsverein

Besucherzähler

Gesamt: Free Counter by GOWEB
Gestern: WEBCounter by GOWEB
Heute:    WEBCounter by GOWEB
Free Counter by GOWEB